Kontakt & Buchung
 

Möchten Sie buchen? Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Email ist vacanze@crapa.de

Wir sprechen Deutsch, Englisch & Italienisch!

In Deutschland
+49 (0)30 794 03 412
oder auf Á Crapa Mangia
+39 392 95 87 862

A' Cràpa Mangia
Localita Il Canito
84048 Castellabate (SA)
Salerno - Kampanien
Italien
  • Crapa auf Instagram
  • Facebook A Crapa Mangia
Please reload

Weitere Artikel

Klappe, Ton, und Kamera läuft! - Wieder Dreharbeiten in Castellabate

October 26, 2017

Ruhig, malerisch, beschaulich. So lieben und schätzen unsere Besucher Castellabate. Doch gerade diese unaufgeregte Schönheit macht den Ort nicht nur für Touristen, sondern auch für Regisseure attraktiv!

 

 Foto: Enrico Nicoletta

 

Seit Mitte Oktober ist Castellabate für mehrere Wochen Schauplatz von Dreharbeiten. Es handelt sich um den Fernsehfilm “Wenn nicht, dann jetzt – Se è no, che sia subito“, für den bereits im Vorfeld heimische Komparsen gesucht wurden. Das Ganze ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Edgar Rai. Regie führt Matthias Steurer, der bereits für zahlreiche deutsche TV-Filme und Serien verantwortlich zeichnete.

 

 Foto: Enrico Nicoletta

 

Die Geschichte erzählt vom zerbrechlichen und doch starken Band zwischen Vater und Tochter. Um seine Ex zurückzuerobern, muss nämlich erst einmal das Herz der gemeinsamen Tochter wiedergewonnen werden. Zwischen Berlin-Kreuzberg und Castellabate entspinnt sich die Story – mit einigen Hindernissen, wie man sich denken kann!

 

Die Kommune Castellabate, das Tourismusamt und die örtliche Polizei unterstützen nach Kräften das groß angelegte Filmprojekt. Die Tourismus- und Kulturreferentin Luisa Maiuri hofft darauf, dass auch in Zukunft die Schönheit des Ortes Filmemacher anlocken kann. „Es ist eine wertvolle Möglichkeit zur Entwicklung und für das Jobangebot der Region.“

 

 Foto: Enrico Nicoletta

 

Bereits in der Vergangenheit wurde Castallabate - 2015 in einem landesweiten Wettbewerb als zweitschönstes Dorf Italiens ausgezeichnet - für Dreharbeiten ausgewählt. Mehrfach waren bereits nationale TV-Programme zu Gast. unter anderem "Linea Blu" und die Kochsendung "Prova del Cuoco". Doch vor allem durch die erfolgreiche Komödie „Benvenuti al sud / Willkommen im Süden“ aus dem Jahre 2010 wurden viele Besucher auf die Ortschaft aufmerksam. Wer weiß, vielleicht erkennen Sie ja beim Anschauen einige der Schauplätze wieder!

 

 Foto: Enrico Nicoletta

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square