Kontakt & Buchung
 

Möchten Sie buchen? Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Email ist vacanze@crapa.de

Wir sprechen Deutsch, Englisch & Italienisch!

In Deutschland
+49 (0)30 794 03 412
oder auf Á Crapa Mangia
+39 392 95 87 862

A' Cràpa Mangia
Localita Il Canito
84048 Castellabate (SA)
Salerno - Kampanien
Italien
  • Crapa auf Instagram
  • Facebook A Crapa Mangia
Please reload

Weitere Artikel

Leuchtende Augen garantiert: Lichterfestival in Salerno

October 18, 2018

Bereits seit Anfang Oktober stehen in den Straßen von Salerno hohe Gerüste, auf denen Arbeiter Leitungen verlegen, Halterungen verschrauben und Glühbirnen eindrehen. Die ganze Stadt fiebert dem 9. November entgegen: Denn das ist der Eröffnungstag für die „Luci d'Artista“, ein echtes kulturelles Highlight in der Provinzhauptstadt!

 

 Foto: Wikimedia

 

Als im Jahre 2006 die Stadtväter, dem Beispiel von Turin folgend, das Lichterfestival in Salerno ins Leben riefen, ahnte noch niemand, welche rekordverdächtigen Dimensionen es eines Tages haben würde: 2,5 Millionen Euro lassen sich die Kommune und die Region das Ganze kosten. Unglaubliche 4 Millionen Glühbirnen wurden im letzten Jahr für das Lichtspektakel verwendet. Mehr als 2 Millionen Touristen kamen, und man darf wohl davon ausgehen, dass die Bestmarke in diesem Jahr noch einmal übertroffen wird.

 

Foto: trovami.com

 

 

Der Erfolg ist verständlich: Wenn die Sonne untergeht, beginnt die Altstadt in tausend Farben zu erstrahlen. Riesige Installationen lassen die Betrachter eintauchen in verzauberte nächtliche Welten. Längst nicht nur weihnachtliche Themen und Motive umgeben dabei die begeisterten Besucher.

 

Foto: trovami.com

 

 

Vor allem die klassischen Märchen und die Tierwelt inspirieren die Lichtkünstler stets aufs Neue. Sogar Neptuns Reich wurde bereits einschließlich meterhoher Tiere nachgebildet, und man darf gespannt sein, welche wunderbaren Einfälle in diesem Jahr umgesetzt werden.

 

Foto: identitainsorgenti.com

 

 

Sicherlich wird auch wieder das beeindruckende Riesenrad – das größte Europas zusammen mit dem in Paris – aufgebaut, das einen phantastischen Blick über die Stadt und herunter auf das Lichtermeer erlaubt. Bei der Orientierung hilft eine App, die aufs Handy heruntergeladen werden kann und zahlreiche Informationen rund um das Festival liefert.

 

Foto: roadtvitalia.it

 

Die „Luci d'artista“ können bis Ende Januar bestaunt werden. Wer einen kleinen Eindruck und Vorgeschmack haben möchte, sollte sich diesen TV-Beitrag der RAI aus dem vergangenen Jahr anschauen. Viel Vergnügen!

 

Foto: trovami.com

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square