Kontakt & Buchung
 

Möchten Sie buchen? Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Email ist vacanze@crapa.de

Wir sprechen Deutsch, Englisch & Italienisch!

In Deutschland
+49 (0)30 794 03 412
oder auf Á Crapa Mangia
+39 392 95 87 862

A' Cràpa Mangia
Localita Il Canito
84048 Castellabate (SA)
Salerno - Kampanien
Italien
  • Crapa auf Instagram
  • Facebook A Crapa Mangia
Please reload

Weitere Artikel

Einfach (und) köstlich: Orangen-Honig-Artischocken

January 4, 2019

Das Frühjahr ist bei uns im Cilento bekanntlich Artischockenzeit. Auch in diesem Jahr wird es wieder ein richtiges Festival rund um dieses wunderbare Gemüse geben! Wir haben Ihnen ja schon einmal darüber berichtet. Um die Vorfreude auf den Frühling nicht allzu lang werden zu lassen, präsentieren wir Ihnen hier ein einfaches, aber raffiniertes vegetarisches Rezept, mit dem Sie Ihre Gäste und Ihre Familie ganz sicher überraschen und verwöhnen können!

 Foto: Creative Commons

 

Zutaten:

 

8 Artischocken

 

Salz, Pfeffer, Zimt, Muskatnuss

 

2 Bio-Orangen

 

1 Zitrone

 

1 Lauch (Porree)

 

3 Gewürznelken

 

1 EL Akazienhonig

 

50g Butter

 

 Foto: Creative Commons

 

Wir putzen die Artischocken, entfernen die Stiele, die harten äußeren Blätter und die Spitzen. Dann halbieren wir sie, entfernen gegebenenfalls das Innere ("Heu") und schneiden alles in kleine, mundgerechte Stücke. Diese bewahren wir in einer Schüssel mit Zitronenwasser auf.

 

Nun waschen wir die Orange gut ab und zerteilen sie ebenfalls in Stückchen – aber ohne sie zu schälen!

 

Nachdem wir ihn abgewaschen haben, schneiden wir den Lauch in Scheiben.

 

In einer großen Pfanne schmoren wir nun in der Butter die Orangenstücke und den Lauch an. Dann nehmen wir die Orangen mit einer Schöpfkelle heraus und legen sie beiseite.

 

In den übriggebliebenen Sud geben wir die Artischocken und fügen die Gewürznelken hinzu, sowie nach Belieben Zimt (das gibt dem Gericht eine winterliche Note), etwas geriebene Muskatnuss und ein wenig Salz und Pfeffer.

 

Das Ganze dünsten wir auf großer Flamme kurz an. Wir vermischen den Saft der zweiten Orange mit dem Honig, löschen den Inhalt der Pfanne damit ab und mischen alles gut durch. Für 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, bei Bedarf etwas warmes Wasser zufügen.

 

Kurz vor dem Ende fügen wir die Orangenstückchen wieder hinzu, rühren gut durch und schmecken noch einmal mit Salz und Pfeffer ab. Sofort heiß servieren!

 

Mmmmmhh!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square