Leuchtende Augen garantiert: Lichterfestival in Salerno

Bereits seit Anfang Oktober stehen in den Straßen von Salerno hohe Gerüste, auf denen Arbeiter Leitungen verlegen, Halterungen verschrauben und Glühbirnen eindrehen. Die ganze Stadt fiebert dem 9. November entgegen: Denn das ist der Eröffnungstag für die „Luci d'Artista“, ein echtes kulturelles Highlight in der Provinzhauptstadt! Foto: Wikimedia Als im Jahre 2006 die Stadtväter, dem Beispiel von Turin folgend, das Lichterfestival in Salerno ins Leben riefen, ahnte noch niemand, welche rekordverdächtigen Dimensionen es eines Tages haben würde: 2,5 Millionen Euro lassen sich die Kommune und die Region das Ganze kosten. Unglaubliche 4 Millionen Glühbirnen wurden im letzten Jahr für das Lichtspe

Herbstlich bunt und lecker: Kürbis-Risotto alla Lucia

Der Herbst ist da – es ist Kürbiszeit! Das intensiv gefärbte Gemüse ist auch in Deutschland beliebt - spätestens, seit sich Halloween als willkommener Anlass zum ausgelassenen Feiern durchgesetzt hat. Bei uns in Italien ist, wenn die kühleren Tage kommen, der Kürbis-Risotto ein Klassiker auf den Tellern. Lucia, die "gute Seele" unseres Gutshofs, gibt Ihnen hier preis, wie sie ihn am liebsten zubereitet. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit! Foto: Creative Commons Zutaten (für 4 Portionen): 1 Kürbis (Menge im Risotto nach Belieben) 1 große Zwiebel 1 Liter Gemüsebrühe 2 – 3 Gläser trockener Weißwein 200 g Risotto-Reis (z.B. Arborio) 1 geräucherte Scamorza Olivenöl Salz, Pfeffer nach Bel

Nicht nur zur Weihnachtszeit: Die Krippen-Gasse von Neapel

„Papa, darf ich damit spielen?“ In der Via San Gregorio Armeno ist das ganz sicher eine häufig zu hörende Frage! Denn hier werden die weltweit berühmten neapolitanischen Krippenfiguren hergestellt und verkauft. Das ganze Jahr hindurch, besonders aber natürlich in der Vorweihnachtszeit, zieht es Touristen wie Einheimische hierher. Sie bewundern die schier unendliche Vielfalt an Charakteren und Figuren – dem Einfallsreichtum der Neapolitaner scheinen wirklich keine Grenzen gesetzt! Foto: Ralf Oldenburg Denn neben dem ja auch bei uns üblichen Personal (Maria, Joseph, die heiligen drei Könige) stattet man die hiesigen Krippen gerne mit einer Belegschaft aus, die ihresgleichen sucht. Schon immer

Kontakt & Buchungen
 

Möchten Sie buchen? Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Email ist vacanze@crapa.de

Wir sprechen Deutsch, Englisch & Italienisch!

In Deutschland
+49 (0)30 794 03 412
oder auf Á Crapa Mangia
+39 392 95 87 862

A' Cràpa Mangia
Localita Il Canito
84048 Castellabate (SA)
Salerno - Kampanien
Italien
  • Crapa auf Instagram
  • Facebook A Crapa Mangia