• Johanna Barnbeck

Herz und Seele unseres Hauses: Lucia


Jede und jeder (wirklich!), der wenigstens ein Mal zu Besuch auf A´Cràpa Mangia war, kennt Lucia. Seit Jahren ist sie nicht nur das „Gesicht“, sondern auch die „gute Seele“ unseres Landguts. Für viele Gäste ist es kaum vorstellbar, dass sie irgendwann einmal noch nicht hier gewesen sein soll!

Im September 2019 im Zitrushain

Dabei ist Lucia Iuzzolini geboren in Laupheim und aufgewachsen in Schwendi, wo sie auch die Schule besuchte. Die Orte liegt in Baden-Württemberg – und ein kleines bisschen kann man das noch heute an ihrem sympathischen Tonfall heraushören! Ganz in der Nähe, in Biberach an der Riss (genau: das mit der Schwäb’sche Eisenbahne!), machte sie anschließend eine kaufmännische Ausbildung.

Schon als Kind war sie jeden Sommer im Urlaub in Santa Maria, weil ihre Mutter aus Castellabate stammt. So lag es für Lucia nahe, nach ihrer Ausbildung im Jahr 1992 einmal für länger in den schönen Cilento zu kommen. Schon nach kurzer Zeit fand sie dabei eine Arbeit in Ogliastro Marina an einer Hotelrezeption. Lucia entschied sich, nicht nach den geplanten sechs Monaten wieder zurück nach Deutschland zu gehen, sondern ein halbes Jahr länger zu bleiben.

Ausgelassen mit Kolleginnen an der Rezeption, 1996

Die Arbeit machte ihr Spaß, und als sie während dieses Jahres auch noch ihren jetzigen Ehemann kennen lernte, war die Sache klar. 16 Jahre lang blieb sie dem Hotel beruflich verbunden, erst als Rezeptionistin, dann als Head of Reception, danach als Verantwortliche für den Einkauf und schließlich als Assistentin des Direktors. Im gleichen Hotel war sie auch verantwortlich für verschiedene Agenturen tätig, was sie auf die Idee brachte, eine zusätzliche Ausbildung als Immobilienmaklerin zu machen, um Ferienwohnungen zu vermitteln.

Italien hat überall viel Schönes zu bieten: 2010 in Venedig

Im Jahre 2012 kam sie so nach A´Cràpa Mangia. Sofort hatte sie sich in das schmucke Landgut verguckt (Hand aufs Herz - wem geht es nicht so?), und es boten sich hier für sie ideale Bedingungen, um Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen. Seit November 2013 ist sie bei uns als Verwalterin beschäftigt, und die Arbeit erfüllt sie, wie man ihr jeden Tag anmerkt, mit großer Freude.

The sky is the limit - November 2019

Wenn das Tagewerk getan ist, verbringt sie ihre Freizeit gern mit Lesen und Musikhören, vor allem aber mit Bewegung und Sport. Seit diesem Jahr geht’s regelmäßig ab zum Macumba - einer Mischung aus Aerobic und Tanz. Zu jeder Jahreszeit ist sie fasziniert vom Meer, und sie sagt: „Ich könnte ewig lang nur dasitzen und dem Wasser und den Wellen und den Möwen zusehen.“ Das dürfte wohl nicht nur ihr so gehen…

Als junges Mädel 1994 auf Capri

„Ich denke, dass ich mir den besten Ort auf Erden ausgesucht habe“, lacht sie. Und ihr Wunsch für die Zukunft? „Dass übers ganze Jahr hinweg Gäste aus aller Welt kommen, um sich davon zu überzeugen, dass es wirklich so ist!“

Na dann, buchen Sie am besten gleich hier!

#Impressionen #Personen

178 Ansichten
Kontakt & Buchungen
 

Möchten Sie buchen? Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Email ist vacanze@crapa.de

Wir sprechen Deutsch, Englisch & Italienisch!

In Deutschland
+49 (0)30 794 03 412
oder auf Á Crapa Mangia
+39 392 95 87 862

A' Cràpa Mangia
Localita Il Canito
84048 Castellabate (SA)
Salerno - Kampanien
Italien
  • Crapa auf Instagram
  • Facebook A Crapa Mangia